StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 - Italien -

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Alice

avatar

Anzahl der Beiträge : 674

BeitragThema: Re: - Italien -   28/6/2010, 23:50

Ich legte den Kopf in den Nacken und blickte nach oben.

"Oiii," sagte ich gedehnt. "Ist der kleine blaue Kerl immer so extrem drauf?"

Die vier schienen ja wirklich eine lustige Gruppe zu sein.
Sie berieten sich gerade als ich nur das Wort "Shibusen" hörte. War das eine Stadt oder so? Hatte noch nie von so einer Stadt in Italien gehört.

"Shibusen? Wo liegt das denn? Kommt ihr von weiter weg?" warf ich meine Frage einfach mal so in den Raum.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yosuke

avatar

Anzahl der Beiträge : 1056

BeitragThema: Re: - Italien -   29/6/2010, 00:44

Sie schienen sich wohl ziemliche sorgen zu machen um diesen Feliciano, wenn dieser Blauhaarige sogar die Dächer Italien's überspringt und auf einen Kirchturm raufklettert...

"Ich habs! Alice und ich werden euch helfen!!", brüllte ich dann raus. "Wir werden diesen Feliciano mitsuchen und...und... und...", jetzt war ich mit dem Latein am ende, was war dann? Nix oder?

Wie auch immer.
Ich sah wieder hoch zu Black star der auf den Kirchturm geklettert ist und klatschte in die Hände.

"Hehe, ich bewundere Personen die für ihre Freunde sogar Berge versetzen würden, sowas erinnert mich nur an mich,hehe~", vielleicht war der letzte Satz ein wenig eingebildet...doch es war wahr. Für meine Freunde würde ich den letzten Blutstropfen geben.

Ich sah mich kurz um, irgendwie hatte ich sogar das Gefühl beobachtet zu werden. Naja, egal... wir sind in Italien... und zudem auchnoch in einem Cafe, da ist's nicht selten angestarrt zuwerden. Besonders wenn jemand den Kirchturm hochklettert und einen Namen brüllt.

Ich stand auf und warf mein Gepäck über die Schulter um es wieder gemütlicher tragen zukönnen.
Bei dem Gespräch von Alice und Mike hörte ich gar nicht zu, ich ging auf den Kirchturm zu wo Black star drauf stand. Von unten rief ich zu ihm hoch:

"HEY! BLACK STAR !! VON DAOBEN WIRSTE SICHERLICH KEINEN MUCKS HÖREN !! ALICE UND ICH WERDEN EUCH BEI DER SUCHE HELFEN !!"

Ich brüllte so laut ich konnte, nachdem ich fertig war musste ich sogar ein wenig husten, war wohl etwas übertrieben.

_________________



..:I won't pray for you:..

Meine Charakter: Death the Kid | Yosuke | Gekigami
Fuckin' shit, yeah!:
 
Reden | Denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nayami Itasa

avatar

Anzahl der Beiträge : 602

BeitragThema: Re: - Italien -   29/6/2010, 01:03

Er war gekommen...der passende Moment.
Alle beschäftigten sich mit der Suche nach irgendeiner Person und der Blauhaarige Giftzwerg auf dem Dack zog auch die Aufmerksamkeit aller auf sich.....gut für sie.

"Itadakimasu~", dachte sie sich und ließ langsam ihre kleine Hand aus dem Boden unter Alice gleiten und legte sie um ihre Beine. Sie fing vor Überraschung an zu schreien als Nayami sie berührte und schrie noch ein wenig mehr als sie sie nach unten zog...in den Boden hinein.
Nayami genoss diese Schreie der aufkommenden Angst und der Verwirrung.
Ihr freund versuchte sich daran, sie herauszuziehen doch vergeblich. Nayami war zwar ein Kind aber ihre Hanyoukräfte halfen ihr.

Bald war Alice komplett im Boden verschwunden und ihre Schreie verstummten. jedenfalls für den Rest der Gruppe. Nayami hörte die Schreie immer noch als sie Alice durch den Boden zog und sich letztendlich mit ihr fort teleportierte.
Fort in die immer währende Einsamkeit der Antarktis.
Dort wo niemand sie hören konnte.
Dort wo niemand sie finden konnte.

tbc: Antarktis
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Black Star
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1733

BeitragThema: Re: - Italien -   29/6/2010, 01:14

Was hörte ich den Kerl rufen? Er will uns bei der Suche helfen? Wunderbar so konnten wir Feli schnell finden.
Auf dem Turm hier hatte ich sowieso keine guten Aussichten ihn zu finden....er war irgendwo aber nicht hier.

Meine gedanke wurden von Alice´s und Tsubaki´s Schreien unterbrochen. Ich hechtete schnell über die Dächer zurück zu dem Café und sah dort ein merkwürdiges und erschreckendes Bild.
Yosuke veruchte verzweifelt Alice aus dem Boden zu ziehen die immer weiter in diesen hineingezogen wurde., begleitet von Alice´s Schreien. Tsubaki war inzwischen vertummt und sah mich verzweifelt an. Der Blick sagte mir ihc solle helfen, aber dafür brauchte ich keinen Befehl.
Ich eilte zu Yousuke hin umfasste seine Hüfte und zog. Von Alice war nur noch eine Hand zu sehen und die Zugkraft am anderen Ende wurde nicht geringer egal wie sehr wir beide zogen. Dann verschwand die Hand vollends im Boden und nur ein Blutfleck blieb dort übrig wo Alice hineingezogen wurde. Aber kein frisches, es stammte wohl also kaum von Alice.

"Kann man den nicht mal für 5 Minuten weg sein ohne dass etwas passiert?", fragte icich sichtlich enttäuscht darüber, dass mir wieder ein Gegner durch die Lappen gegangen war.
Erst Zeus und dann so ein Bodeneinsaugwasauchimmermonster.

"Was...Was war das? Und wo ist es mit Aliece hin?" Tsubaki hatte ein wenig Angst

Namen die Tragödien denn gar kein Ende?

_________________


Multicharas: Black Star, Nayami, Moegami, ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yosuke

avatar

Anzahl der Beiträge : 1056

BeitragThema: Re: - Italien -   29/6/2010, 22:48

Als Alice und Tsubaki plötzlich anfingen zu schreien, eilte ich so schnell ich konnte wieder zu ihnen. Alice wurde langsam in den Boden gezogen.

"Alice!"

Ich rannte zu ihr und griff sie um den Oberkörper. Ich versuchte wie ein Irrer sie rauszuziehen, aber es gelang mir nicht, nach und nach glitt sie einfach weiter in den Boden hinein sodass ich sie danach an den Armen versuchte rauszuziehen und zu letzt nurnoch ihre Hand hatte.
Auch Black star half mir, aber es nützte nichts, Alice verschwand im Boden und das einzigste was übrig blieb war nurnoch eine rote Pfütze mit Blut.

"VERDAMMT !!", brüllte ich und schlug einigemale so fest ich konnte auf die Stelle im Boden wo Alice verschwand. "FUCK FUCK FUCK !!"

Ich schlug mit meiner Faust so fest auf den Boden das sie langsam anfing zu bluten. Ich wusste gar nicht wie verzweifelt ich in diesem Augenblick war.

"Nein... Alice...", wimmerte ich schon fast und hörte langsam auf damit, in den Boden zuschlagen. "Wieso..?"

Ich seuftzte langsam aus und starrte zu den anderen. Mit einem ruck stand ich wieder auf und schaute zu Black star.

"Scheint so als können wir euch doch nicht helfen diesen Feliciano zusuchen...ich muss meine Meisteri- ähh Alice suchen!", berichtigte ich mich noch im letzten Augenblick.

Ich schaute zuboden und dacht nach. Nur wie? Wie sollte ich sie finden? Sie könnte sonst wo sein. Ich schaute angespannt und traurig zugleich zu Boden.

Alice...



_________________



..:I won't pray for you:..

Meine Charakter: Death the Kid | Yosuke | Gekigami
Fuckin' shit, yeah!:
 
Reden | Denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Italien -   30/6/2010, 13:11

Gerade als Mike mit Black Star gesprochen hatte, schien Alice mitgehört zu haben, weil sie Mike plötzlich fragte was Shibusen war und so dies egentlich lag. Mikes Mund klappte auf und er drehte sich langsam mit einem völlig überraschten und verwirrten Gesichtsausdruck an. "ÄHMMM... Wie bitte was?! Shibusen?! ÄHHHHH... naja... ich weiß gar nicht was du du meinst.... hehe... ich hab mich wahrcheinlich versprochen oder so.... hehe", log Mike und drehte sich schnell wiedetr von ihr weg, da er keine Lust hatte hier Tage lang zu klären was Shibusen, Waffen und Meister eigentlich waren.
Gerade als Mike Tsubaki gefragt hatte was sie jetzt tun sollte antwortete sie ihm, wie solle es anders sein, nicht da sie anfing zu schreien. Mike erschrack tierisch und drehte sich schlagartig um. Alice, das Mädchen was ihn gerade über Shibusen gefragt hatte schien in den Boden gezogen zu werden und nun sah auch Yasmin die Situation und fing ebenfalls an zu schreinen. Mike aber sprang nach vorn und half den anderen beiden Jungs sie wieder nach oben zu ziehen, doch sie schafften es nicht. Mike verlor seinen Halt und knallte hart auf sein Gesäß.
NAchdem alles vorbei war, sank Yasmin langsam auf die Knie und starrte auf die Pfitze des Blutes. Mike rieb sich seinen Hinterkopf und schaute ebenfalls ärgerlich aud die Stelle. "Was zur Hölle ist gerade passiert?!", fragte er entrüstet und stand langsam wieder auf. Yosuke, der Freund trommelte mit seiner Fuast auf die Stelle ein und als seine Fuast anfing zu bluten ging Mike zu ihm und legte ihm eine Hand auf die Schulter. "Ganz ruhig, Kumpel! Das bringt nichts!", sagte Mike und kniete sich neben ihn als er anfing zu wimmern. Als er sufstand nahm Mike seine Hand von seiner Schulter und stand ebenfalls wieder auf. Während Yosuke mit Black Star sprach guckte Mike ihn die ganze Zeit an, und als er sich im Satz berichtigte guckte Mie ihn verwundert an. "Meisterin? Wolltest du gerade Meisterin sagen?", hackte Mike nach und guckte ihn fragend an. Kurz darauf wandte sich Mike dann auch noch an Black Star. "Und was machen wir jetzt, Black Star?""
Nach oben Nach unten
Black Star
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1733

BeitragThema: Re: - Italien -   30/6/2010, 21:47

Sehe ich aus wien Stratege oder wie ein Kämpfer?

"Woher soll ich das wissen....", sagte ich und verschränkte die Arme hinter meinem Kopf.

"Viellicht sollten wir nach Shibusen gehen, für eine Lagebesprechung? Ich meine wir haben keine Ahnung wo Alice sein könnte und Feliciano müssen wir auch noch finden. Wir vermuten ja immernoch, dass er da ist., schlug Tsubaki vor.

"Und danach überlegen wir uns wie wir dein Mäuschen befreien Youske-kun", grinste ich.

_________________


Multicharas: Black Star, Nayami, Moegami, ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yosuke

avatar

Anzahl der Beiträge : 1056

BeitragThema: Re: - Italien -   30/6/2010, 21:52

Ich war ziemlich danbar für die Hilfe die mir die anderen anboten. Dann drehte ich mich kurz nocheinmal zu Mike der mich wohl auf frischer Tat ertappt hatte.

"Hehe, jaa... ähm... Meisterin wollte ich sagen... ach nein...moment... dafür das ihr so nett seid und mir helft sag ich's Alice ist meine Meisterin und ich bin ihre Waffe.", schien so als würden die anderen wenigstens wissen wovon ich spreche.

Doch dann wurde auch ich neugierig.
"Okay...ich hoffe ich kann mit zu diesem Shibusen-teil... was ist das überhaupt?", fragte ich Tsubaki, doch als Black star diesen "Mäusschen"-Kommentar ablies drehte ich mich erschrocken zu ihm. "S-sie ist nicht mein..."Mäusschen"...ist doch klar das ich sie als Partner beschützen will... *hust*"

_________________



..:I won't pray for you:..

Meine Charakter: Death the Kid | Yosuke | Gekigami
Fuckin' shit, yeah!:
 
Reden | Denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Black Star
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1733

BeitragThema: Re: - Italien -   30/6/2010, 22:14

Eine Schule für Meister und Waffen, also genau das richtige für euch zwei.

Ich schlitterte zu Yosuke rüber und piekte ihm in die Seite.

"Mir brauchst du nichts vorzumachen Casanova. Ich hab doch gemerkt wie es bei euch beiden gefunkt hat, hehe."

Ja das machte mir spaß...ihn ein wenig ins schwitzen zu bringen...
Ihm trieb es schon die Schamesröte ins Gesicht, offenbar lag ich also richtig.

_________________


Multicharas: Black Star, Nayami, Moegami, ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Italien -   30/6/2010, 23:21

Mike zuckte mit den Schultern als Black Star ihm antwortete. "Tschuldigung! Nächstes mal frag ich direckt Tsubaki-chan!", sagte er und wandte sich wieder an Black Stars Waffe während er seiner Partnerin hochhalf, "Ja... ich denke auch das wäre die beste Idee... Shinigami-sama wird uns sicher helfen können."
Nachdem Yasmin wieder stand merkte Mike das er genau ins schwarze getroffen hatte. "Hab ich's doch gewusst! Das hat man euch gleich angesehen! jaja..." , meinte Mike mit geschlossenden Augen und einem Nicken. Ansich war das wirklich nur ne Vermutung gewesen, aber wenn es wirklich so war konnte er es den anderen ruhig unter die Nase reiben. Doch die Tatsache das Yosuke nichts über Shibusen wusste war seltsam, aber nicht alle Waffen und Meister waren dort. Yasmin hatte sich nu mehr oder weniger gefangen und lächelte Yosuke sanft an. "Mach dir keine Sorgen Yosuke-kun! Shinigami-sama wird auf jeden Fall wissen was zutun sit, verlass dih drauf!", sagte sie zu ihm und versuchte ihm damit Mut zu machen.
Mike klopfte seinen Pulli ab und schaute alle in der Gruppe an. "Wollen wir dann aufbrechen? Ich mein... nicht das wir... zu spät kommen..."
Nach oben Nach unten
Yosuke

avatar

Anzahl der Beiträge : 1056

BeitragThema: Re: - Italien -   30/6/2010, 23:42

Black star konnte es irgendwie nicht lassen, erschaffte es damit sogar mich rot werden zulassen.
Beschämt schaute ich ins Nirgendwo. Bis mich das andere Mädchen wieder ansprach. Sie schaffte es wirklich das ich wieder etwas lächeln musste, ja, wir durften keine Zeit verlieren.
Allerdings brachte mich dieses ganze "Shibusen, Shinigami-sama"- und das andere Zeig ziemlich durcheinander, naja. Whatever. Einfach überraschen lassen.

"Hehe, danke!", bedankte ich mich bei dem Mädchen und griff nach dem Gepäck von Alice und mir.
Sie würde mir den Kopf abreißen wenn ich sie da rausgeholt habe und sie gesagt bekommt das ich ihre Sachen in Italien vergessen hätte.

~Nargh...~

Ich schaute zu den anderen und wartete ab.

_________________



..:I won't pray for you:..

Meine Charakter: Death the Kid | Yosuke | Gekigami
Fuckin' shit, yeah!:
 
Reden | Denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Black Star
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1733

BeitragThema: Re: - Italien -   30/6/2010, 23:48

Wunderbar...Sachen gepackt, alles geklärt, ABFAHRT", freute ich mich.

Ich griff mir Tsubaki und eilte schon mal voraus zum Hafen. Ludwig eilte uns beiden hinterher so gut er konnte.
Die anderen setzten sich auch in Bewegung und folgten uns so allmählich.

tbc: Shibusen (Black Star, Tsubaki, Ludwig, Yosuke)

_________________


Multicharas: Black Star, Nayami, Moegami, ???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Italien -   1/7/2010, 00:18

Mike nickte und ging neben Black Star und den anderen her.
Yasmin ging neben Yosuke und lächelte ihn weiter an. "Wie gesagt... mach dir keine Sorgen! Shibusen wird dir gefallen! Ach ja... eh ich vergesse! Ich bin yasmin... freut mich! Und der, der dich gerade als Waffe ertappt hat ist mein partner und Meister Mike. Also... ich bin auch eine Waffe... hihi...", lachte sie und ging nun zu ihren Partner.
Während sie zum Hafen gingen kratzte sich Mike am Kopf. Er hatte irgendwie das Gefühl das er was vergessen hatte, jetzt wo mal wieder Shinigami-sama angesprochen wurde. Nur kam er nicht drauf, weswegen er aufhörte drüber nachzudenken.

TBC: Shibusen (Beide Chars)
Nach oben Nach unten
Yosuke

avatar

Anzahl der Beiträge : 1056

BeitragThema: Re: - Italien -   1/7/2010, 00:35

"Hehe, geht klar!", antwortete ich bBlack star und folgte allen eilig.

Ich drehte mich zum dem Mädchen, welches sich als Yasmin vorstellte, nochmal um und lächelte. "Hehe! Okay... mich kennt ihr ja bereits~"

TBC: Allen am folgen... xD

_________________



..:I won't pray for you:..

Meine Charakter: Death the Kid | Yosuke | Gekigami
Fuckin' shit, yeah!:
 
Reden | Denken
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Italien -   3/11/2011, 21:46

Angekommen in Venedig oder so( XD ) rannte Yo runnter vom Schiff es hatte sich nämlich ein großer druck auf seiner Blase auf gebaut.
Und nein auf den Schiff gab es keine Klo. Yo rannte in ein Kaffe und ging dort auf Klo und ein paar minuten speter hatter er haus verbot, er hatte nämlich in der eile die Flatsche Klo Tür genommen doch erst nach dem Klo gang hatte ihn eine Frau gesehen und ihn direct gemeldet . "Yusako Heute ist echt nicht mein tag !" sagte er als er mit Yusako die Straße entlang ging.Neben bei scheuter er in die Geschäfte dort gab es Kuchen,Anziehsachen und was Yo ganz besonders interessierte !Stinkbomben!."yusako und hier bist du aufgewachsen ? Du Glückspilz! " sagte er als er die beim Laden mit den Stinkbomben stehen geblieben war.Er war ein wenig neidisch in death city gab es nicht so viele tolle Läden und auch nicht an jeder Ecke ne Eisdiele. Und so viele Leute in auf einer Straße hatte Yo nun wirklich noch nie gesehen, er war voll kommen Überwältigt . "Und wo hast du gewohnt?" Fragte er Yo nach dem er sich endlich von den schau Fenster ab gewendet hatte und den Troll hatte er schon GANZ VERGESSEN.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Italien -   3/11/2011, 21:59

Yusako musste fast laut lachen als er Yo von Bord hat rennen sehen und ins nächste Cafe. Und wirklich laut lachen musste er als dann ein etwas größerer Herr mit ihm am Kragen durch die Tür kam und ihn davor absetzte. Yusako entlohnte den Fährmann und ging zu Yo. Er wollte schon fragen ob er wieder Toiletten überschwemmt hat oder Schilder vertauscht hat oder so, aber da sagte Yo schon das heut nicht sein Glückstag war und da verkniff sich Yusako diese unnötige Frage. Stattdessen wollte er ihn aufheitern und sowas sagen wie: "Ach komm schon wir machen den Troll fertig und dann spendiere ich dir ein Eis oder so etwas. Aber da war Yo schon wieder bei einem anderen Thema. Er hatte die Eisdielen wohl schon von allein entdeckt und die ganzen Geschäfte. Stehen blieb er dann vor einem kleineren Geschäft mit in Yusako´s Augen ziemlich unnützem Touristenquatsch. "Ja ich bin hier aufgewachsen und ich finde Venedig ist immer noch eine der schönsten Städte .... wir müssen hier mal einen Maskenball besuchen .... obwohl besser nicht .... Wo ichgewohnt habe zeige ich dir nach dem wir das Kishin-EI haben okay? ... Aber ganz ehrlich bei den Vielen Touristen wunderst mich nicht das der Troll hier sein soll. Wir haben laut dem Shinigami noch 4 Stunden. Wir sollten uns ein wenig umhören." Er schaute auf seine Uhr. 17.56 Uhr .... also fast 18.00uhr ... den troll würden sie also Nachts treffen. Das passte Yusako nur zu gut. Die Nach war sein Element. Mit der Nacht konnte er verschmelzen. " Es wird heut wohl spät werden. Vielleicht solltest du dich vorher noch etwas ausruhen... Nach der Mission machen wir uns dann hier noch einen Freien Tag, sofern du nicht von Heimweh geplagt wirst." Yusako grinste.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Italien -   3/11/2011, 22:33

Yo hatte nur bis zur stelle mit den 4 stunden zugehört und dann war er schon los gerannt zum nähsten Gulli. Er ging in die Hocke der Gulli befand sich in einer seiten Straße und es roch nach Abfall das wieleicht daran lag das neben ihn die Mülltonnen standen.
Dennoch Yo war sich sicher ein Troll der Toristen angreift wird nirgens einfach so rum laufen nein."Yusako wenn du dich umhörst suche ich mall hier." meinte er zu Yusako gewand und zeigte auf den Gulli. "Ich denke er wird sich nicht einfach nur verstecken nein er wird sich auch bewegen und um sich unbemerkt zu bewegen von Ort zu Ort Bittet sich das Abwasser System nur gerade zu an. Oder was meinst du? Und wenn du dich an den bisherigen Tatorten um schaust das Guck mall ob in der nähe nen Gulli ist ich bin mir da nämlich sicher.Aber naja was meinst du?" Yo hofte Yusako konnte ihm folgen und würde ja sagen zu seinen Vorschlag ,dass Yo im Abwasser System sucht wären Yusako die bisherigen Tatorte upklappert. Doch eine Sache gab es ja noch zu klären und zwar wo treffen sie sich wieder immer hin ist Venedig groß und Yo kennt sich hier gar nicht aus aber daran hatte Yo noch nicht gedacht warum auch, für ihn war alle klar der Troll musste einfach da unten sein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Italien -   4/11/2011, 05:49

Yusako dachte über die Aussage von Yo nach und kam schnell zu einem entschluss. "Yo, das ist zwar eine super Idee mit denn Gullideckeln, aber erstens der Troll wird hier erst in 4 Stunden auftauchen und zweitens wenn du da jetzt runtergehst und ich mich an anderen Tatorten umhöre beziehungs weise umsehen und du solltest den Troll wider erwarten dort unten treffen könntest du wenig ausrichten.Es macht also keinen Sinn sich zu trennen. Lass uns doch jetzt erst die Tatorte angucken und gegen 20Uhr werden wird uns dann im Abwasserystem umschaun. UM 20Uhr sind die meisten Leute sowieso schlafen und dann gibt es keinen Einheimischen mehr den wir befragen könnten nur noch wenige Touristen, welche dann wiederum ein Angriffsziel des Trolls sein könnte und wir vllt dann nicht hier den Gulli sondern Gulli´s in der Nähe von Touristen-Orten beobachten sollten beziehungs weise dort auch mal in das Abwassersystem einsteigen." Man hatte er jetzt viel geredet. Aber ansich war die überlegung von Yo gar nicht so schlecht. Er konnte sich auch nicht vorstellen, dass der Troll nachts einfach so über die Straße lief. Also irgendwie musste er sich unbemerkt fortbewegen. "Aber wo fanden hier die anderen Vorfälle statt. ?!?" sagte Yusako mehr zu sich selbst als zu Yo dann wandte er sich ihm wieder zu. " Ich bin mal grad im Café wo du eben raus geschmissen wurdest. Warte kurz. Ich komme gleich wieder. Ich meine es ist ja nicht weit weg." Yusako wandte sich um in richtung Hafen wo ja auch ds Café war und ging zügig dort hin. In diesem Café würde es ja von Touristen wimmeln. Bestimmt wusste irgendeiner was.
Nach oben Nach unten
Extra Lesson [NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 103

BeitragThema: Re: - Italien -   4/11/2011, 11:56



Langsam schlurfte das Wesen vor sich hin. Seine Holzkeule war so lang wie ein ausgewachsener Mensch und wurde hinter ihm durch das schmutzwasser gezogen. Sein Körper hatte auch dementsprechende Maße und brachte die nassen steinernen wände leicht zum Zittern.

Er hatte gerade erst wieder ein Dorf in Trümmern hinterlassen. Menschen hingegen...waren dort keine mehr.
Nunja...irgendwoher musste man sein Essen ja nun nehmen.
Nun bewegte er sich durch die Gänge der Kanalisation vorran, um die nächste Stadt zu erreichen. Er malte sich sein nächstes Festessen schon in gedanken aus.

Denn er war noch lange nicht satt...

Bald würde er den nächsten Zugang zu den straßen erreichen.
die Menschen würden kaum glauben können, was sie da sehen würden, doch würde auch niemand überleben, um es anderen zu berichten. Aus diesem grund waren Trolle aus mysteriöse Wesen. Trotz ihrer Dummheit bekam man sie nicht oft zu Gesicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Italien -   4/11/2011, 12:27

"Ja mach das." rief er Yusako hinter her und fügte noch halb laut hinzu :"Ist ja nicht so das die Mülltonnen hier stinken oder so."Doch das konnte Yusako ummöglich gehört haben er war nämlich schon verschwunden.Yo beobachtete die Menschen die an der seiten Straße vor bei gingen, doch ein Troll war nicht unter ihnen nein Familien und Geschäftsleute. Während Yo auf die Straße starte schweiften seine Gedanken ab er ästelte sich vor wie er mit Yusako gegen den Troll Kämpften auch wen er sich nicht wirklich vorstellen konnte wie so ein Troll aussehen soll.Er überlegte wie Yusako dem Troll den Todes stoß verpasst und Yo dann seine ERSTE Seele verspeisen würde.
Plötzlich merkte Yo etwas...Der Boden unter ihm schien leicht zu zittern, doch erstarte schnell wenn dann hatte Yo sich das nur eingebildet oder das war ein vorbeben von einen Erdbeben.Und so vergingen 5 min wo Yo darauf achtete ob der Boden bebte doch da war nichts kein beben kein zittern und auch kein Yusako der mit Neuigkeiten um die Ecke kam, Yo musste sich das wohl eingebildet haben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Italien -   4/11/2011, 17:40

Yusako hielt sich einige Zeit im Restaurant auf und befragte die Leute ein wenig, doch da er selbst nur teilweise die Sprache beherrscht viel es ihm schwer etwas in erfahrung zu bringen. Er kam aus dem Café und ging nachdenklich zurück zu Yo. Er war froh das Yo gewartet hatte und er sich nicht einfach alleine aufgemacht hat in den Gulli. Aber auf Yo war wenigstens verlass. "Nichts!" sagte er und schüttelt den Kopf. "Die Leute hier wissen nichts über ähnliche Vorfälle oder wollen es mir nicht sagen. zumal es schwer genug ist sie in der Geschwindigkeit wie sie Reden zu verstehen! Ich wüsste nicht wo wir jetzt noch ... moment ....warte mal." Sein Blick war auf eine nahegelegene Kneipe gefallen. Um genau zu sein durch das Fenster der Kneipe direkt auf einen Fernseh. Yusako ging zu dem Fenster und guckte sich die Nachrichten an. Lesen konnte er auch nur teile und den Sprecher verstand er aufgrund der Scheibe sowie so nicht, aber die Bilder waren ziemlich aussagekräftig. Es waren Hubschrauber aufnahmen von einem völlig demolierten Dorf. Kein Mensch war zu sehen. Yusako winkte Yo zu sich. " Zieh dir das mal rein! Meinst du das könnte ... " er unterbrach den Satz mittendrin. Wenn das wirklich ihr Gegner war der solch eine Verwüstung geschaffen hatte dann wurd Yusako schon etwas flau im Magen. Aber war das wirklich der Troll gewesen. Es hätte ja auch ein Bomben anschlag oder sowas geween sein. Aber Italien hatte doch im Moment keine wirklichen Feinde. Komisch.
Nach oben Nach unten
Extra Lesson [NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 103

BeitragThema: Re: - Italien -   5/11/2011, 11:51

Risse zogen sich durch den Asphalt.
Das anfänglich kaum spürbare Beben wurde immer stärker.

Yo und Yusako sahen sich verwirrt um und ihr Blick fiel auf einen Gullideckel in der Nähe.

Der Straßenbeton drum herum sprang in kleinen Brocken aub und plötzlich...flog ein ganzes Stück des Bodens nach oben weg und zertrümmerte das Gebäude daneben.

Zwei giantische Hände fuhren aus dem Boden hinauf und machten sich die Öffnung größer.
Langsam erschien der Rest des Körpers und die Menschen in der Umgebung fanden endlich wieder ihre Sinne.

Choas brach aus und die Menschen stürmten in dei Verschiedensten Richtungen.
...einfach nur weg von dem monster, dass nun in der breiten Einkaufsstraße stand.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Italien -   5/11/2011, 12:27

Yo taumelte das Beben haute ihn fast um um der anblick des Etwas was da vor ihn stand ebenfalls. Doch das einzige voran Yo momentan denken konnte war " DU STINKST!!! Schon Mall Was Von Waschen Gehört !" brüllte Yo den Troll an der nach Abfall und Kuh misst Stank."Also nun ehrlich gegen das teil sollen wir Kämpfen und wie bitte wenn wir doch ehe in Omacht fallen wen wir in seiner nähe einatmen." Yo und Guckte Yusako an der ihn ."Also bist du bereit jetzt gibt es kein zurück mehr."Yo packte Yusakos Hand und verwandelte sich in ein ca. 1,50Meter großes breit schwert Yo spürte das Yusako's Hände leicht zitterten"Yusako wir schaffen das schon!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: - Italien -   5/11/2011, 12:49

Yusako schwankte auch leicht bei dem Beben als der Troll aus dem Gulli kam. Wobei man nicht wirklich sagen konnte das er aus dem Gulli kam, denn nen ganzes Stück Boden samt Gulli flog hinter ihnen ins Haus und zertrümmerte dessen Front. Aus dem Loch kam dann die Bestie hervor geklettert. Yusako war erst ein wenig gelähmt. Einerseits durch Schock , weil er nicht erwartet hatte das das Ding schon 4 Stunden früher auf tauchte und Yusako sich jetzt gar nicht darauf vorbereitet hatte, andererseits war er gelähmt von diesem Gestank der aus der Kanalisation und verstärkt vom Troll ausging. Yo schien das plötzliche auftauchen gar nicht zu interessieren als er ihm entgegen schrie er solle sich waschen. Aber auch er schien den Gestank nur schwer zu ertragen. Naja Yo hatte recht. Jetzt gab es kein zurück mehr. Als Yo seine Hand nahm, griff Yusako mit seiner anderen Hand Yo´s Handgelenk und in dem moment verwandelte er sich in die Yusako so vertraute Große Klinge . Yusako´s Atem ging noch etwas unregelmäßig, jedoch hatte er sich schon wieder fast beruhigt und das zittern der Hände war auch schon fast weg. YO schien es trotzdem aufgefallen zu sein und er sprach ihm Mut zu. Yusako nickte. Das Spiel hatte begonnen.Yusako lief durch die ihm entgegen kommenden Menschenmassen auf das Ding zu welches noch nicht einmal ganz aus dem Boden war und noch damit beschäftigt war sich aus dem Loch zu kämpfen. Kurz vor dem Biest springt er in die Luft wobei er das Schwert über seinem Kopf hält um das Biest mit einem direkten Schlag von oben schon mal zu schwächen. Zu doof das Yo und er noch keine spezial moves draufhatten. Sie mussten sich auf ihre Grundfertigkeiten verlassen.
Nach oben Nach unten
Extra Lesson [NPC]

avatar

Anzahl der Beiträge : 103

BeitragThema: Re: - Italien -   8/11/2011, 15:54

Das Geschrei der Menschen war in den Ohren des Trolls nichts weiter als ein monotones Summen.

als er jedoch ganz plötzlich einen schlag auf den Kopf bekam, drehte er sich verwirrt in alle Richtungen.
Das Blut dass ihm aus der Wunde am Kopf herablief, störte ihn nicht...wenn er es überhaupt bemerkt hatte.

Er war der Sprache zwar mächtig. jedoch nicht in dem Maße wie es für uns normal erscheinen würde.

"...kleine Zwerge...gemein...muss...kaputt machen..."

Der Gigant hob wie in Zeitlupe mit der Keule aus und plättete ein zweistöckiges Haus mit einem Schlag.
Noch mehr Trümmer flogen umher.

Inzwischen waren die Meisten geflohen und nur noch Yo und Yusako befanden sich auf dem Platz.

"...ihr..."

Erneut hob er aus und zielte auf die beiden Shibusen-Schüler.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
- Italien -
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Mäuse fährt nach ITALIEN!
» Renzi macht den Schröder: Zu den aktuellen Arbeitsmarktreformen in Italien
» Pimp my Starfighter oder die kreativsten Bemalungen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soul Eater RPG ::  :: Europa-
Gehe zu: