StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Das Schulsystem

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Maka Albarn
Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 1272

BeitragThema: Das Schulsystem   18/8/2015, 02:08

Schulsystem
Unterricht und Co.




Allgemeines

Beginnen wir mit der Vorbereitung des Unterrichts. Zunächst sollten sich genügend Leute für das RPG finden. Die Anzahl sollte nicht zu groß sein und wirklich nur aus Usern bestehen, die Lust haben dauerhaft zu posten. Ihr solltet nämlich davon absehen später noch Neueinsteiger dazu zulassen, außer jemand kommt „geplant“ zu spät zum Unterricht.
Habt ihr diesen Punkt erledigt sollte einer von euch als Lehrer erkoren werden. Logischerweise sollte diese Person einen etwas höheren Rang und Ahnung von der Materie haben.
Bevor nun der Unterricht beginnt kann sich der Lehrer Gedanken machen, was er seinen Schülern dieses Mal beibringen möchte und gegebenen Falls auch einen Test zum Abschluss der Stunde erstellen.

Die „Stunden“ werden in so genannten Unterrichtseinheiten (UE) eingeteilt. Eine UE wird in einem Thread abgehandelt, welcher nach Beendigung des Unterrichts und Verabschiedung aller Schüler archiviert wird

Der Thread sollte neben dem persönlichen Titel den Namen des Lehrers beinhalten. Zudem sollte im ersten Post eine Liste aller teilnehmenden User vermerkt werden, damit niemand unerlaubt dazu stößt.


Der Ablauf einer UE

Start und Verlauf – Wie schon oben genannt, die Startzeiten werden bekannt gegeben. Im Idealfall sitzen schon alle Schüler auf ihren Plätzen (was der Übersicht sehr zugute kommen würde.) und der Lehrer, der natürlich den ERSTEN POST im Thread setzt, begrüßt sie.

Hier ist anzumerken, es existiert KEINE POSTREIHENFOLGE innerhalb einer UE. Ebenso muss auch nicht immer ein Schüler irgendwas sagen, denken, etc.; es kann auch gerne Mal ein paar Posts ausgesetzt werden. Die Posts der Schüler müssen dann nicht so lang sein wie im Main Rpg. Kurze und prägnante Antworten reichen bei einfachen Fragen. Es dürfen aber schon mehr sein als nur zwei Worte, wenn ihr versteht.

Während einer UE, kommt es natürlich vor, dass der Lehrer die Schüler aufruft, ihnen eine Frage stellt, sie ermahnt oder ähnliches. Der/Die Schüler/in hat dann ein Zeitfenster von 2 (in Worten: ZWEI ) Tagen, um diesen Aufruf wahrzunehmen, sonst gilt es als „nicht gewusst“. Nicht schlimm, im Gegenteil, man ist ja da um was zu lernen. Sollte sich das bei einem bestimmen Schüler aber NUR so abspielen, gilt es vom Lehrer als „überhaupt nicht aufgepasst“ einzuschätzen und wird auch dementsprechend vermerkt. Dies kann sich auf die spätere Benotung in Tests auswirken, da auch der tatsächliche Elan des jeweiligen Charakters eine Rolle spielt und nur von den Lehrkräften selbst gemessen werden kann.

Sollte halt ein Schüler halt mal keine Antwort parat haben, wird entweder ein weiterer aufgerufen, oder der Lehrer lässt sein Wissen einfach sprudeln und verrät die Lösung.


Das Melden – Als Schüler habt ihr eine Antwort parat oder habt eine Frage bezüglich des Stoffes, oder zum besseren Verständnis? Meldet euch!! Postet einfach (natürlich im RPG Stil, wie wir es gewohnt sind, der Unterricht ist KEIN OOC!!) euer Anliegen in den Unterricht, aus dem Grund gibt es ja keine Reihenfolge.

Der Abschied – Die Lehrkraft selbst entscheidet, wann der Unterricht vorbei ist. Dies sollte entweder dann geschehen, wenn der vorgenommene Stoff abgehandelt ist, oder jedoch, wenn zu viele Schüler inaktiv werden und die Posts ausbleiben.


Den Test schreiben und abgeben

Das genaue Konzept ist noch offen. Wenn der Lehrer möchte kann er für seinen Unterricht einen kleinen Test vorbereiten. Nachdem dieser dann gepostet wurde, bekommen die Schüler einen gewissen Zeitraum (in Tagen) vorgegeben, in der sie den bis dahin ausgefüllten Test mit dem entsprechenden Betreff an eine Lehrkraft per PN absenden. Denkt daran den Test eurem Charakter gemäß auszufüllen, dann wird es umso lustiger.
Der Lehrer hat dann widerrum ein paar Tage Zeit zur Korrektur und Notenvergabe, die er seinen Schülern dann mitteilen kann, bevor er den Unterricht beendet.


Fazit

Das Schulsystem mag auf den ersten Blick kompliziert wirken, wenn man sich aber die Punkte durchliest dürfte einem schnell ein Licht aufgehen. Es soll ganz einfach eine kleine Abwechslung zum normalen RPG bieten. Deshalb: lasst euch einfach drauf ein und probiert es aus.

_________________



Multicharas: Scarlett Watson
Pausierte Charas: Maka Albarn, Alice Hanamura
Charafriedhof: Yuuko, Kabegami, Yomi, Medusa Gorgon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Das Schulsystem
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das Schulsystem
» Das Schulsystem

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soul Eater RPG ::  :: Unterrichtsräume-
Gehe zu: