StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Gemischte Quelle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Viole

avatar

Anzahl der Beiträge : 509

BeitragThema: Gemischte Quelle   13/11/2013, 19:09

Dies ist ein raum für das gemischte Baden und man sollte hier nur herein wenn man sich anderen gegenüber nicht schämt. Am Rand des Wassers sind mehrere Steine aufgereiht , die das Wasser im becken halten. In der mitte des becken ist ein etwas grösserer Felsen. Da es sich hierbei um keine wirkliche Heise Quelle handelt sondern mehr um ein Becken , wird das Becken von einem unterem Raum beheizt.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viole

avatar

Anzahl der Beiträge : 509

BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   7/12/2013, 14:24

( kommt vom eingangsbereich)

Viole schaute sich ein wenig um. Dieser bereich war Leer, was Viole für den Moment begrüsste. Noch immer bekleidet ging Viole auf den rand des Becken'S und stieg langsam ins Wasser. Es störte Viole nicht das die Schuhe und das Kleid nass wurden, immerhin würde davon bald nichts mehr exestieren. So Setze sich Viole ins Wasser bis nur noch ihr Kopf aus dem Wasser herausragte. Langsam , stück für stück, löste sich die Kleidung von Viole auf, bis nichts davon übrig blieb. Auch wenn Violes Körper von Viole selbst erschaffen und damit künstlich war , so war Viole froh das man selbst so noch etwas fühlen konnte. Es wäre doch zu schade ein warmes Bad nicht geniesen zu können. Immer weider schaute Viole auf die Türe und wartete darauf ob jemadn von den 3 am Marktplatz ihr folgte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   7/12/2013, 18:58

cf: Marktplatz
Schnell huschte ich herein, aber noch angezogen. Schließlich hatte ich nicht vor zu baden, dies hatte ich erst gestern getan, in einem Haus, von meinen Opfern. Der Frau am Eingang hatte ich definitiv genug gegeben. Einen kompletten Geldbeutel, der nicht meiner war. Ich konnte auch schon Viole-sama entdecken und setze mich knapp neben ihr, noch vor dem Wasser hin. Wie ihr sagtet darf ich euch dienen, deswegen muss ich ihnen über all hin folgen Viole-sama. Ich kuckte in das Wasser und überlegte mir ob ich nicht doch baden sollte. Soll ich nun oder soll ich nicht. Ich seufzte daraufhin auf und sprach weiter: Warum ist Tarni seine Seelen so wichtig? I Ich kann das nicht nachvollziehen,aber ich hab ja auch nur halb zugehört hast. Ich fasste mit einer Hand ins Wasser, angenehm war es ja, aber ich durfte nicht, solange Viole-sama es nicht stört. Stört es euch wenn ich auch in die Heiße Quelle einsteige?
Nach oben Nach unten
Viole

avatar

Anzahl der Beiträge : 509

BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   7/12/2013, 20:31

Viole musterte den Dämon. " Tz du musst garnichts ausser mir nicht auf die Nerven zu gehen. Und wenn du Baden willst solltest du dir zumindest ein paar sachen ausziehen. Und wenn du zuviel des guten Starrst stech ich dir deine Augen aus. ganz einfache Regeln." Viole lächelte freundlich. " Weshalb nennst du Tarnatos eigentlich Tarni? was ist dsa für eine abkürzung des Namens? Nicht wirklich eine elöegeante wahl der Namensgebung. Und wenn du wissen willst was er mit den Seelen hatt dann frag ihn doch slebst direkt dannch und lass es dir erklären"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   7/12/2013, 21:57

Viole fackelte nicht lang und redete offenbar direkt das, was er dachte, zumindestens hörte sich das so an. Aber großartig interessierte ihn das nun wirklich nicht, ob er das auch dachte. Vielen Dank Viole-sama. Ich zog meine Sachen direkt hier aus und legte sie auf ein Stein, anschließend ging ich direkt vor mir in die Quelle hinein, also neben Viole-sama. Ich redete dann auch direkt weiter: Ihr müsst nur sagen wenn ich euch Nerve, dann kann ich sie einfach in RUhe lassen und wenn sie dann wieder was wollen komme ich sofort. Nun warum ich ihn Tarni nenne, da Tarni lustiger klingt und ich werde ihn auch direkt fragen. Ich lehnte mich zurück und genoss das heiße Wasser. Es war wirklich sehr angenehm, selbst für einen Dämon. Viole-sama wart ihr jemals auf einer Schule oder hat das ein Gott nicht nötig? Nein ich schleimte mich nicht ein, ich habe mich nämlich über seine Kräfte informiert und glaubt mir das hat ewig gedauert und ich verstehe, warum er sich Gott nennt.
Nach oben Nach unten
Tarnatos
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 727

BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   8/12/2013, 15:07

Bb: Marktplatz

aufeinmal hörte man einen schrei, ein schppern und unverständliche laute ehe diese zu einem: Oiiiiii bahnfreiiii Todiitoood!!
Wurden. Der hexer hatte nämlich auf dme weg fahrtaufgenomemn und war, dabei ettlcihes zertrümmernt, als rollende "Todes"kugel durch den eingangsberiech, die (damen) umkleiden gerrauscht und sauste nun mit hoher egschwindigkeit, in das gemischte bad mit lautem platzschen endete seine "fahrt" im wasser.
Gurgelnd verschwnad der körper des Mannes in dem warmen nass nur um prustend wieder zum vorschein zu kommen.
Mit durchnäster kleidung rette sich tarnatos, unbeholfen strampelnd aber dennoch vorran kommend, an den rand.
*Prust, spuck* Puhhi ahh tod welch pech, glück so schwach, nasse fluten irdisch gefahr, aber schön warm, am rande sicher, wunderbar!
Schließlich lehnte er sichtlcih entspannd am rand und schaute ersteinmal stumm zu viole und dem Kishin-ei.

Er wühlte in der vergangenheit und sah im dunklen spiegel, seines inneren auges, die wenigen worte Violes und Luzitos, ja erahnte die, nuns chwarz an den Tod verlohrenen, gedanken der zwei doch blieb er still und ruhig...

_________________


Reden / Denken  der Tod
Multicharas: Tarnatos, Bás, Judas Iscariot, Umba ja'du

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viole

avatar

Anzahl der Beiträge : 509

BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   9/12/2013, 19:38

Viole schaute weg als der Dämon sich die Sachen auszog. Wozu gab es hie reigentlich Umkleideräume? Eigentlich wollte Viole nun zu gern sagen das der Dämon nerfte. " Wiso sollte ich zur Schule? I meinen kreisen gab es soetwas nicht.. Und ja du .." da wurde Viole unterbrochen durch die Ungeschicktheit von Tarnatos. Belustigt starrte Viole Tarnatos zu wie dieser halber ertrank und an den Rand schwamm. " Aber aber Tarnatos. Darf ich dich fragen wiso du aus dieser Umkleide Kamst? Hattest du dir erhoft einen BLick zu erhaschen von einem ach so irdischem Gott? " Viole grinste und es war ihr klar das es mit sicherheit keine absicht war von Tarnatos. " Wenn du willst kann ich dir auch gerne einmal einen Körper einer.. sagen wir Tarnata geben? Und wenn ich schon dabei bin könnt ich dir die schmerzen nehmen die dein ach so geliebter Tot dir mit deiner geschicklichkeit aufbürdet. Ich mien wir sind doch Freunde nicht war? " Ein freundliches Lächeln wohnte in Viole'S gesicht, wärend die Augen imme rweider zu dem Dämonen Huschten. Sie traute dieser Gestallt nicht. ER nannte sie Violes-sama und dränkte sich förmlich ohne jeden grund auf. Auch hatte er nichtmal sienen Namen genannt, oder Konnte sich Viole einfach schon nichtmehr an den Namen erinnern?.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   11/12/2013, 17:22

In seinen Kreisen gab es sowas nicht? Stimmt Hexenmeister konnten ja sehr alt werden. Gerade als Meister, ja das ist so schön kurz und ja ich wechsle oft die Bezeichnungen, was sagen wollte kam Tarni von oben angesprungen und wurde völlig von einer Welle überrannt. Ich seufzte auf, schließlich strampelte dieser Idiot auch noch wie ein kleines Kind, an den Rand. Hast Du noch nie schwimmt gelernt Tarni? Wie kann man nur nicht schwimmen können. Aber was wolltet ihr jetzt sagen Meister?
(Sry für den kurzen post. Hab mal wieder pc Verbot und poste per Handy~)
Nach oben Nach unten
Tarnatos
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 727

BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   22/12/2013, 20:30

Nach dem Tarnatos sich wieder, für seine Maßstäbe, gefangen hatte hörte er, immernoch etwas prustend wegend es wassers, den worten von Viole zu. Jeder andere hätte warscheinlich die andeutung des hexenmeisters verstanden doch tarnatos, der von dem Leben kaum eine ahnung hatte, besodners von solchen Dingen, schaute nur verwirtt mit schiefgelegtem Kopf und fragend, irrem Grinsen drein. Er dachte eine weile über Violes worte nach, doch schließlichs chüttelte er einfach den kopf und antworetete: Nein. Da Viole es als frage formuliert hatte war tarnatos noch geistesgegenwärtig genug es so auf zu fassen. Dann wandte er sich Luzito um der ihn ebenfalls etwas fragte. Schwimmen, nein das habe ich wohl nie gelernt. Er errinerte sich auch nicht jehmals ins einem leben geschwommen zu haben, überhuabt war so etwas etwas desen er nur wenig gedächniss und beahctung wittmete. Er seufzte zufrieden, denn das warme wasser tat selbst dem entücktem totengräber gut. Allerdings bemergte er das Mistrauen der zwei, oder das von Viole. Es war ja auch schwerlich zu übersehen. das interessierte den hexenmeister allerdings nicht weiter und somit kam er wieder auf sein anliegen zurück.
Viole, du geschikctes lebwesen, ein gott deinem gelten nach, der gir zugetan die zeit mag dein begleiter sein doch nochmals und klar muss ich des Todes vorderung aussprechen. Aufdass dir angedeiht gnade und dein tribut nicht gevordert hier auf erden so mag er mich entsenden und dir volgendes vorschlagen: Dies hier soll sein deine stadt, auf erden und all jene hier gestorben magst du überführen in die hisge Erde, gräber zur altgedachten ruhe doch magst du hiermit diesen friedhof unterstellen dem Diener auf erden, irdisch knecht, dem Tarnatos der so auch die worte spricht an dich. Der totengräber lächelte wie ejmand der in einem gespräch erwähnt wird, obwohl er ja selbst diese worte sprach gab er nur wieder was sein herr ihm befahl und kleidte diese überzugungen in worte. Den so mögen die Toten dieser Stadt mir gehören und überschrieben werden IHM und ihm, aus deinem willen wie verpflichtung herraus, so sei dir ebenso gestatte was ist als auch ungewiss doch langanhaltend Zeit der Zukunft, irdisch, auf erden!
tarnatos nickte Viole ernst zu, als zeichen das die botschaft gesgt war und lehnte sich in dem wasser zurück.

_________________


Reden / Denken  der Tod
Multicharas: Tarnatos, Bás, Judas Iscariot, Umba ja'du

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viole

avatar

Anzahl der Beiträge : 509

BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   24/12/2013, 08:36

Viole lachte ein wenig und starrte dabei Tarnatos an. " Ich habe auch nicht wirklich ein ja erwartet.  Was die Seelen der Toten hier angeht. Von mir aus kannst du jede Seele dienem Herrn bringen die du willst. Du kannst den Friedhof verwalten, wie du willst. Das ist alles nicht wirklich meine angelegenheit. Ich habe nur eine winzig kleine bedingung. Wenn du eine Seele nimmst die Teil dieser Stadt ist, weil ihre auch so Irdische zeit vorbei sein mag, dann sorg doch bitte vorher für einen passenden ersatz. Ich will nicht das diese Stadt  sich slebst nicht mehr erhalten kann." Viole lächel freundlich und schaute zu Luzito. "Wenn du dich nützlich machen willst kannst du ja Tarnatos zur hand gehen"  Wenn er bei Tarnatos wäre könnte er zumindest Viole weder nerfen noch in den Rücken fallen, wobei Violöe bezweifelte das Luzito dsa angebot annehmen würde. "Wie dem auch sei Tarnatos diesre Ort besitz sogar bereits einen Friedhof, wenn auch  wohl nicht in Typischer form dieser Welt.  Wenn du willst erichte ich dir dort ein kleines Hüttchen wo du wohnen kannst"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   24/12/2013, 19:33

Das Tarni nicht schwimmen konnte, überraschte mich nun wirklich. Naja nach der Aktion hatte ich dies vermutet, aber davor hätte dies mich überrascht. Naja was soll's. Das Gespräch von den beiden blendete ich inzwischen aus. Was interessiert mich auch so ein Gespräch? Seelen sind zum essen da, nichts weiter. Das habe ich als Waffe gedacht und als Kishin-ei. Als mich dann Viole ansprach hörte ich natürlich sofort zu. Es wäre mir zwar lieber bei ihnen zu blieben und sie zu unterstützen Meister, aber wenn sie das wollen, unterstütze ich Tarni. Ich lehnte mich zurück und seufzte entspannt. Das Bad war wirklich angenehm. Ich schloss bequem die Augen und stütze meine Arme an den Kopf. Und was jetzt? Naja entspannen und Meister dienen, sollte er etwas wollen. Hey Tarni, soll ich dir schwimmen beibringen? meinte ich plötzlich? Warum? Mir war derbe langweilig und er konnte es gebrauchen. Wenn du nicht willst hab ich damit kein Problem, ich hab gerade nur nichts besseres zu tun.
Nach oben Nach unten
Tarnatos
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 727

BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   30/12/2013, 17:22

Der Totengräber hörte mit wachsender freude den Worten Violes zu und nickte, wobei ein breites lächeln etwas irre, wie es für den Hutträger üblich war, auf seinem Gesicht strahlte. Schon machte er eine leichte verbäugung seines Oberkörpers und zog aus einem plötzlichem Schwarzem Riss seinen Hut hervor aus diesem wiederum kam ein, grauschwarzes, Papier zum vorschein, das ü+bersäht war mit schwarzen kruden Schriftzeichen die wohl kein Mensch jemals lesen mochte. Tarnatos Griff in die Luft und förderte eine, in einem eisigem hauch der urplötzlich durch das Bad wehte, feder hervor schon schrieb er auf eines von zwei freien feldern, doch anstat buchstaben war nichts zu sehen...
Nur jene die seelensicht besaßen konnten dort gähende leere, dunkelheit erkennen die leise immerwieder den selben "Namen" hauchte: Tod! Er reichte das schriftstück und die Feder Viole. Sodenn magst du in deiner, vernünftigst irdisch weisheit, besiegeln desselbigst abkommen mit schrift deiner selbst Viole, den um Jeder seele hier mag der Tod dir 100 Jahre zugestehen, freilich dass Ende wählt dir das lange leben. Mit diesen woten war für tarnatos die sache abgehandelt, mochte der hexenmeister noch ebenfalls unterschreiben dann könnte er sich wieder seiner Arbeit wittmen.
Zu dem worten mit dem friedhof nickte er und sog einmal, als würde er einen geruch aufnehmen, die luft ein. Ja ich riche ihn, die stätte des hiesigen Sterbens, fühle die Last des samtigen staubes, der sich legt über all jene die reisten zu IHM... andächtiges schweien folgte, oh größter in dunkelheit und ewigem!
Zufrieden, fast ergriffen, starrte der Hutträger, nun war die kopfbedeckung nämlich wieder auf den weißen haaren, gedankenversunken ins wasser. Erst als Luzito ihn ansprach sah er müde auf, er gähnte verwirrt. Was bitte?

_________________


Reden / Denken  der Tod
Multicharas: Tarnatos, Bás, Judas Iscariot, Umba ja'du

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viole

avatar

Anzahl der Beiträge : 509

BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   31/12/2013, 14:32

Viole unterschieb das Blatt von Tarnatos ohen zu zögern. Viole fürchtete nicht den Tot , den erstens hatte Viole ohnehin vor sich den Tod slebst untertan zu machen und zweitens wer sollte schon in der Lage sein ihn auf ewig zu töten? Ja nichteinmal mehr einen sterblöcihen Körper hatte Viole sondern einen magisch geformten. So lächelte Viole freundlich und starte Tarnatos mit sienem Hut an. Es war erschüttert das Viole im ausserstem fall sich siener entledigen musste, zumindest irgendwann einmal. Naja der Tot war nicht das ende der Existenz. Uns slebst wenn viole jemals das ende drohte und er tatsächlich aufhören sollte zu exestieren.. in dem fall würde Viole die existenz aller anderen mit sich nehmen. " Wie dem auch sei. Diese Sadt hatt sich langsam gefüllt. Zumindets Stück für stück. Es wird allmälich zeit Pläne zu schmieden und den anwesenden ein paar aufgaben zur verfügung zu stellen. Du weisst nicht zufällig etwas über das theme Gehirnwäsche oder?" Viole schaute bei diesne worten niemanden an sondern starrte nach oben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   1/1/2014, 17:23

Ich seufzte. Ich wurde hier total ignoriert, naja was solls. Ich lehnte mich immer noch zurück und schloss dabei kurz die Augen. Das Gespräch der beiden folgte ich nur zur hälfte und auch Tarnis Worte ignorierte ich fürs erste. Gehirnwäsche? Ich wurde zwar nicht angesprochen, aber selbst mit Magie schafft ihr es nicht eine ganze Stadt zu hypnotisieren, wenn auch nur ein Teil. meinte ich höflich. Meine Augen hatte ich schon vor meinen Satz wieder geöffnet. Ich war echt überrascht diese Worte von Meister zu hören. Ach Meister ich kann verstehen, dass ihr mir nicht traut, aber ich habe keine Hintergedanken. Außerdem warum sollte ich bei solch mächtigen Hexenmeistern mein Leben aufs spiel setzen, wenn es draußen genug schwache Leute gibt. Dies meinte ich höflich und man merkte, dass ich dies ernst meinte. Der Grund warum ich ihn dienen wollte ist so ne alte Eigenschaft an mir, die ich nicht wegwerfen konnte. Naja so schlimm ist die nicht.
Nach oben Nach unten
Tarnatos
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 727

BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   4/1/2014, 11:14

fröhlich und Zufireden sah Tarnatos wie Viole den Vertrag unterschrieb. es war nicht blos das Irdische abild von buchstaben, es waren Schriftzeichen die einen abglanz, moderne leute würden "Signatur" sagen, der Seele enthielt schließlich ging es darum beim Tod und auch bei Viole...
Er nam somit das Schriftstück und lüftete seinen hut, steckte es hinein und gemeinsam verschwanden die dinge in einem schwarzem Ris in de rluft, ehe sich noch die dunkelheit und das geflüster daraus emporziehen konnte um in die Reale welt zu dringen. Wie jemand der gerade erfolgreich einen Arbeitstag beendet hatte seufzte der Hutlose Hutträger. Zwar hatte er so gesehen bereitshcaftsdienst auf immer doch momentan war, hätte er nur das wort gekannt, "feierabend".
Bei den worten über Pläne Violes oder den Hintergedanken von Luzito gähnte er müde und schaute gleichgültig drein,d as waren dinge die ihn nichts angingen. Doch bei der Frage legte er dne kopf schief und überlegte.
Werde organe der Lebenden etwa Gewaschen?! Fragte er ziemlich verwundert, den der Totengräber konnte mit dem übertragendem Begriff "gehirnwäsche" nichts anfangen.

_________________


Reden / Denken  der Tod
Multicharas: Tarnatos, Bás, Judas Iscariot, Umba ja'du

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viole

avatar

Anzahl der Beiträge : 509

BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   4/1/2014, 16:07

" Gewaschen?" Viole musste etwas lachen und starrte unglaubwürdig zu Tarnatos " Nun den Tarnatosl. Wenn man will das jemadn überlebt sollte man es vermeides Organe desjenigen zu Waschen. Vor allem was dsa Hirn anbelangt. Nein was ich plane ist eine verfälschung der Erinnerungen. Eine veränderung des Charakters und der Loyalität. Ein gutes beispiel wäre es zum beispiel dich dazu zu bringen das du dem Leben dienst und nicht dem Tode. Oder die Schüler von Shibusen zu bewohnern dieser Stadt zu machen. Als ob es nie etwas anderes gab in ihrem Leben. Gehirnwäsche mein lieber freund , ist die Ultimative waffe in einer welt der Lebenden. Manipuliere die Reichsten und einflusreichsten menschen einer Stadt. Die befehlshaber der Armeen der Welt." Viole blickte zu Luzito. " Wenn du mir diene Treue beweissen wilst. Geh nach Shibusen und entführe jemanden zum experimentieren" Viole lächelte freundlich. " Ein Kishin erfüllt den selben zweck doch sind die wohl im allgemeinen seltener als jemadn der den Verstand manipulieren kann"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   4/1/2014, 20:34

Tarni weiß nicht was eine Gehirnwäsche ist? Wie kann man sowas nicht wissen. Ich musste kichern und blickte dabei zu Tarni. Nun nach Meisters ewiger Erklärung wandte er sich mir zu. Er verlangte, dass ich meine Treue beweißen sollte, anhand einer Entführung. Also jemand aus der Shibusen. Ich nickte und stand auf. Wie ihr wünscht Meister. Ich werde mich sofort auf den Weg machen und euch jemand entführen. Ich trocknete mich schnell ab und zog mich an, dies aber in den Umkleiden. Ich kam zuück und streckte mich kurz. Ich nahm mir mein Schwert, welches ich wo hin gelegt hatte und befestigte es an meine Hose. Ich bin so schnell wieder da wie ich kann Meister. Ehe ich dies sagte schoss ich in die Lüfte und flog in Richtung Shibusen.
tbc: Straßen von Death City
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   4/1/2014, 22:02

BB: Straßen von Death City

Dafür das er mich gerade entführt hatte schien er recht viele Fragen zu haben. Zu der fragte ob ich Viole kannte schüttelte ich den Kopf. "Nein ich einfach nur mal den Namen gehört" ich schaute auf den Boden unter mir und merkte wie wir langsam wieder etwas nach unten flogen. Anscheinend brauchten sie einfach einige Infos über die Shibusen....aber mal im ernst sie hätten auch fragen können. Auf seine Frage blieb ich kurz stumm und fing erst etwas später an auf die Frage zu reagieren. "...wieso nicht?" entgegnete ich dann und hielt den Kontackt zu dem Kishinei eher kühl. Langsam erreichten wir den Boden. Es sah aus wie...ein Bad oder Quellen. Hier trieben sich also Dämonen und Hexen in ihrer Freizeit rum. Die Informationen merkte ich mir, man wusste ja nie wann man diese mal bräuchte. Ich schaute mich etwas um und entdeckte nicht nur Viole sondern auch einen weiteren Hexenmeister. "okay was wollt ihr wissen?" fragte ich spontan in die Runde und legte meinen Kopf etwas schief während ich meine Arme in meinen Hüften verschrenkte. Meine Seele war rein und doch hatte ich schon einige unschuldige Menschen umgebracht. Ich aß nur keine Seelen es war die perfekte Tarnung. Der Einzige Nachteil war meine Stärke denn im Gegensatz zu anderen war ich nicht gerade stark. Ich setzte mich auf einen Stein und betrachtete die Hexenmeister und das Kishinei. Gut zugegeben hatte ich schon ein wenig Angst da mich die 3 zusammen sicher fertig machen würden aber, erstens war ich eine wichtige Informationsquelle und zweitens war ich sogesehn nicht ihr Feind. Solange ich also nichts mache was sie auf die Palme bringt könnte das hier eigentlich ganz lustig werden. Ich grinste und wartete auf ihre Reaktion.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   4/1/2014, 22:14

cf: Straßen von Death City
Sie wollte anscheinend nicht reden, nun mir sollte es egal sein. Wir waren nun auch endlich da und die kleine fragte sofort los. Ich würde an ihrer Stelle aufpassen, schließlich sind hier mehrere gegen sie und sie würde wohl nicht so stark sein, dass sie gegen Meister oder Tarni ankommt. Ich ging zu Vio und meinte: Nun hier bin ich wieder Meister und habe jemanden mitgebracht. Solange konnte ich noch nicht weg gewesen sein. Schließlich hat das entführen, wenn man es so nennen konnte nicht lange gedauert. Nun wie lange ich weg war, sollte mich eigentlich nicht interessieren. Ich stand da und kuckte auf die kleine. Das sie eine Waffe ist, habe ich vorhin ja gesehen, aber was sie drauf hatte, war mir ein Rätsel. Ob sie stark oder schwach war wusste ich nicht. Ich denke aber schon, dass ich gewinnen würde. Selbst wenn sie stark ist, ich kann von der Luft aus immer noch angreifen. Ich ging sämtliche Strategien durch, um vorbereitet zu sein.
Nach oben Nach unten
Tarnatos
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 727

BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   5/1/2014, 12:31

Für Tarnatos ging nun alles drunter und drüber. Die Erklärung von Viole verstand er noch halbwegs, er nickte ziemlich geistesabwesend über die Wote und blieb eine ganze weile stumm, in Gedanken über die Worte vertieft. Schließlich, Luzito war bereits weg, nickte er nochmal bekräftigend. Ahh oh lebend wirrwar, ich habs verstanden denke ich. Irdisch geiste mag es sein, so winzig klein, den zu verändern du trachtest in deinem streben, nach machte und nach weltenglanz so eben, den kein hügel irdisch mag da mehr sein, in deiner Gir...fein fein.
Doch dann als Luzito angeflogen kam zusammen mit einer Waffe schauet er verwirrt auf, schon las er den dunklen faden der vergangenheit der Waffe und kaum waren die zwei gelandet strömte, gewohnterweise, es wieder aus dem Totengräber hinaus.
Was macht sie hier, yuki mit namen so volelr seelenrein und doch mordes lust getroffen. Oh Tod ja du erkennst die lügner, sind sie auch ohne sünde. Er erschauderte als er die vergangenheit in der Bar betrachete wo yuki noch vor nicht allzulanger zeit gewesen war und als er dort, in der errienrung nur schwach, den großen schatten sah der dort weilte. Was hat sie nur gesehen, solch alterwesen, todgenesen, gewiss ein trumph im leben, und wieder ist mir, oh tod welch grausam welt, verwirrung gegeben.
Wieder entfuhr ihm ein Gähnen und kurz darrauf sanks ein kopf auf die brust und freidlich schlumemrte er, urplötzlich, vor sich hin.

_________________


Reden / Denken  der Tod
Multicharas: Tarnatos, Bás, Judas Iscariot, Umba ja'du

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viole

avatar

Anzahl der Beiträge : 509

BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   5/1/2014, 16:42

Viole schenkte Tarnis Worten keine sonderliche beachtung. Es war doch meistens ohnehin schwerer den sinn richtig zu deuten als die worte einfach auszublenden. Es überraschte Viole viel mehr das der Dämon so eilig an der arbeit war und seine aufgabe wohl auch auf schnellst mögliche weise nachging. Als Der dämon mit dem Mädchen zurück kahm saas Viole noch imme rin der Weiblichen Form im Wasser. Viole schaute das Mädchen an nachdemsie gesprochen hatte . " Wie kommst du darauf das ich etwas wissen will?" Langsam ging Viole asu dem wasser. So stand Viole einen Kurzen AUgenblich unbekleidet aussethalb des wassers bevor sich , so schienbar, aus der Haut heraus ihr Kleid bildete das sie in dieser form normalerweise trug. Sie starrte auf Tarnatos. " Hmm schaut zu das er nicht absauft wäre im momment zu schade"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   6/1/2014, 19:26

Soso...ich wurde also entführt. Ein wenig musste ich lachen da ich eigentlich mehr oder weniger freiwillig mitgekommen bin, aber was solls. Ich betrachtete ein wenig die Lage als der Hexenmeister plötzlich nur so mit Informationen über mich nach mir warf als wären es Pokebälle. Kurz verstummte ich, woher zur Hölle weiß er all das? Nun gut liegt vermutlich an seiner Magie oder so... ich entschloss mich diesmal etwas heiterer zu antworten. "Haha du scheinst viel über mich zu wissen" Ich ließ meine Beine baumeln und tänzelte grinsend hin und her während ich auf dem Stein saß. "Außerdem... ich musste diese Leute töten da ich sonst verhungert wäre, aber ihre seelen hab ich nie angefasst die kann wer anders haben, aber schön genug von mir wollt ihr euch nicht auch vorstellen?" Nach einer kurzen Pause stieß ich mich vom Stein ab und stand nun direkt vor Viole die mich scheinbar etwas gefragt hatte und aus dem Wasser stieg. Schon komisch wie ihre Kleidung sich einfach so an ihrem Körper bildet, ist schon echt praktisch sowas... Ich grinste freundlich zu ihr hoch "Also nur damit ihr es wisst ich bin die Waffe einer Hexe und somit mehr oder weniger auf euer Seite" Ich hielt kurz an bevor ich auf Violes Frage richtig einging "Also wenn ihr nichts wissen wollt wieso habt ihr mich dann entführt huh?" Dabei legte ich fragend meinen Kopf zurseite sodass mein Blick automatisch auf den Hexenmeister fiel der schläfrig in der Quelle lag. Manno man der ertrinkt hier noch mit diesem Gedanken huschte ich kurz los und hohlte einige Handtücher und legte sie in den Nacken des Hexenmeisters damit diese ihn stützten. Wieso auch immer ich das Tat... vermutlich lag es einfach daran das der Schreiberin dieses Postes nicht eingefallen ist was sie sonst Posten soll .... ähhh ich meine....Zivilcourage! "hat jemand was dagegen wenn ich mit in die Quelle gehe?" ich frage sachlich und deutete dabei mit meinem Finger auf das warme dampfende Wasser.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   6/1/2014, 20:58

Die kleine ist ja recht... vorlaut. Naja was solls es wird mich unterhalten. Das gequasselte Zeug von Tarni scherte mich einen Dreck. Die kleine beachtete ich umso mehr, natürlich war Meister immer noch der wichtigste. Ich musste lachen, als sie tatsächlich Tarni half. Nun solange Meister mir nicht befiehlt dich zu töten oder und ihn angreifst werde ich dir nichts tun, außer er will es. Abgesehen davon bist du echt interessant, jemanden zu helfen den du nicht einmal kennst. Nun ich hätte Tarni sowieso geholfen, naja ich werde ihm jetzt helfen. Ich nahm mir ein Seil und band dieses so fest, dass er nicht runterrutschte, er raus konnte, wenn er aufwachte und er in Ruhe schlafen konnte. Natürlich musste ich dazu ein bisschen tauchen, dies war aber kein Problem. Ich drehte mich zu Meister um und meinte: Was habt ihr jetzt mit ihr vor Meister? Naja sie flieht eh, wenn es gefährlich wird. Ich kuckte nach meinen Satz die kleine an, interessant ist sie ja, aber nicht so sonderlich, ich kuckte wieder Meister an und wartete auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Tarnatos
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 727

BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   8/1/2014, 12:29

Firedlich, scheinbar bemergte der schlumemrnde Totengräber nicht wie er freundlich sowohl von yuki und Luzito cor dem ertrinken "bewahrt" wurde, schlief der Mann der Gräber, Hutträger, henker der Lebenden, letzter am Grabstein, und einziger Diener des Todes weiter...

Und so ruhig es auch war im den dunklen gefilden, des verstandes von tarnatos so drangen doch worte, die schon ein wenig zeit hinetr sich hatten, zu ihm und klopften sanft mit ihrer Beduetung an das Bewusstein des hexenmeisters.
Komm, o Du des Todes Bild,
Sanfter Schlaf und breite
Dein Gefieder über mich!
Süßen Schlummers Beute
Ist doch das ganze Leben!
Ist Traumwerk eitler Phantasie,
Die - ach, bald auch welket sie!
Sinkt mattem Schlummer zu!
In sanfter Ohnmacht Ruh
Schwimmen, schwinden hin der Seele Bilder!
Wie dämmernder Quell,
Alle Lebenswogen!
Wird´s mir, wird es auch so sein
Im Todeschlummer?

Wie von später, ferner Zeit
Kommen dunkle Träume
Matt zurück! In neue Welt
Schatten Jugendbäume
Die stille Seel´hinüber!
Ist´s immer nicht dieselbe Welt,
Die dem Schlummertraum gefällt?
Wird´s ewig auch so sein?
Wirst, erster Jugend Pein,
Pein und Wonne, Du mir wiederkommen?
Zwar matter und spät,
Spät und doch dieselbe?
Schöpfer! ahnet mir ein Traum
Selbst Ewigkeiten?

Sanfter Schlaf, der Dich erfand,
Birgt auch diese Sorgen!
Grauer Schleier hüllet sie.
Und am schönen Morgen
Ist selbst der Schlafgedanke
Wie Traum! schon Traum mein Schlafgebet,
Das - Du weißt es, was? - erfleht!
Zu wiegen mich in Schlaf,
Zu wähnen noch im schlaf
There, ferne Lebensfreunde - Schirme,
Beschirme sie, Gott!
Schlaf und Lebenswachen
Sendetst Du der Menschenzeit,
Ja, Alles Träume!

( Johann Gottfried Herder )

(Out: so ihr dürfte rstmal tarny überspringen bis ich mich entshcließe ihn aufwahcne zu lassen, doer natürlich ihr ihn wekt.  cherry )

_________________


Reden / Denken  der Tod
Multicharas: Tarnatos, Bás, Judas Iscariot, Umba ja'du

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viole

avatar

Anzahl der Beiträge : 509

BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   8/1/2014, 17:47

Viole starrte Yuki an.  " Die waffe einer Hexe? Wenn das so ist wird dich niemand ander shibusen vermissen und du taugst nur als Versuchkaninchen für experimente und nicht mehr." Viole nahm langsam wieder sien eMännlcihe gestalt an. Er wartete darauf das die beiden Tarnatos vor dem erdrinken bewahrten. Tarnatos wqar eindeutig das seltsamste wesen auf dieser Welt. Zuerst wante sich Viole an Yuki " Mein Name ist Viole Grace , Gott meines zeichens und die Welt mein begehr." Viole startte eine weile Luzito an und dann wieder Yuki . " Bade solange wie du willst. Ich erichte dir auch gerne ein Häusschen wenn denn bedarf herrscht" Nun schaute er zu Luzito. " Und du Schaust zu das sie hier verwendung findet udn nicht vom nächstbesten verspeist wird "
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gemischte Quelle   

Nach oben Nach unten
 
Gemischte Quelle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Keine Anrechnung gemischte BG Partner SGB 2 Einkommen Sozialhilfe - Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - gemischte Bedarfsgemeinschaft nach SGB 2 B 8 SO 20/09 R
» In Deutschland beziehen Millionen Frauen und Männer Hartz IV. Eine Studie des Bundesarbeitsministeriums zeigt, dass viele dieser Menschen neben der Arbeitslosigkeit oft auch ganz andere Probleme haben - Hilfe bekommen sie aber kaum. Quelle: Süddeutsche:
» Die Quelle
» Heiße Quelle "Eishütte"
» Hartz IV: BSG entscheidet über Anrechnung von einmaligen Einnahmen - Handhabung der Jobcenter meist rechtswidrig!, ein Beitrag von RAin Dörte Lorenz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soul Eater RPG ::  :: Ijiwaru :: Heiße Quellen-
Gehe zu: