StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Arena

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arena   Sa 30 Mai 2015 - 16:37

Wie es aussah gab es wohl einige denen Nyaras und Lous kleine "Show" nicht gefallen hatte. Einer der Kerle war besonders gewagt. Er machte einen fast schon beeindruckenden Sprung (die Betonung auf fast) hinter Nyara und wollte ihr doch tatsächlich ein Messer an den Nacken halten.
Doch da hatte er wohl nicht damit gerechnet, dass Nyara kein normaler Mensch war.
Ohne nur mit der Wimper zu zucken fuhr das Katzenmädchen herum und kickte dem Angreifer das Messer aus der Hand. Keinen Herzschlag später packte Nyara den Jungen mit ihrer Dämonenhand und drückte ihn auf den Boden. Sie bohrte ihre Krallen in die Erde und nagelte ihn fest.
Von oben herab grinste sie belustigt auf den Jungen herab.
Das war wohl nichts, Kleiner. Leg dich das nächste mal nicht mit Wesen an, an die du nicht heran kommst. Wenn es ein nächstes Mal für dich gibt...
Nyara verengte ihren Griff. Ihre Krallen bohrten sich nun immer mehr in die Schulter und in die Seiten ihres Angreifers. Ein Griff der selbst Türen aus ihren Angeln reisen und Köpfe eindrücken konnte.
Nach oben Nach unten
Ren Ayagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 16

BeitragThema: Re: Arena   Di 2 Jun 2015 - 18:43

Ren wurde überrascht. So einen schnellen konter hatte er trotz dem hintergedanken gegen einen Dämon zu kämpfen nicht erwarnt. Nun war die situation mehr als brenzlich. Ren merkte auch schon vom Gefühl her das diese Dämonenhand die ihn nun immer mehr als Leder will zu dick ist um da mit seinen Messern durchzukommen.
Er athmete einmal tief ein und aus und legte dann die Hände neben seinem Kopf mit der Handfläche nach oben. "Wowow Mädchen, ist ja gut habs kapiert blöde idee kommt nicht nochmal vor. Würdest du nun bitte die Hand wegnehmen? Mein Anzug wird dreckig von dem staubigen boden hier"
Ren war klar das, egal was er versuchen würde die Dämonenhand schneller währe. Er ist jede möglichkeit nochmal im Kopf durchgegangen aber in jedem Fall würde er mit einer mehr als nur tötlichen Kopflosigkeit rechnen müssen. Er bittet nicht gern um verzeihung aber die Situation lässt ihm keine andere wahl.

"Bitte?" ein eher gezwungenes grinsen und unechtes kichern folgten den worten des Meisters der nun auf die gnade des Dämons hoffen musste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arena   Do 4 Jun 2015 - 17:59

Wie nicht anders von ihr zu erwarten war schien Nyara alles unter Kontrolle zu haben. Sie machte eine schnelle Bewegung und schon hatte sie den Kerl mit Ihrer Kralle zu fassen bekommen, welcher anscheinend schon an seinen Grenzen war und anscheinend versuchte sich nun irgendwie mit Worten zu retten.
Was nicht so einfach war, wie Lou aus eigener Erfahrung wusste. Er musste etwas grinsen, als er sich an den Tag zurückerinnerte an dem die beiden sich kennengelernt hatten.
Er war noch nicht wirklich zufrieden mit dem was er gesehen hatte. Aber so wie es schien war der Kerl wohl Nyara einfach nicht gewachsen.
Er lehnte sich etwas zurück und versuchte den Kerl nochmal etwas aufzumuntern Komm schon, das war doch wohl nicht Alles was du kannst rief er zu den Beiden rüber.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arena   Do 4 Jun 2015 - 18:17

Etwas enttäuscht stellte Nyara fest, dass der Kerl den sie auf dem Boden festhielt bereit aufgab.
Kurz lies sie den Kopf etwas nach unten hängen und schloss die Augen. Ihr war schon öfter aufgefallen, dass sie etwas stärker war als die andere. Vielleicht sogar mehr als etwas. Damals im Labor war sie trainiert worden und ihr wurden veränderte Seelen zum essen gegeben. Inzwischen hatten sie schon richtige Seelen gegessen. Keine seltsam schmeckenden mit Chemie oder anderem Zeug, die ihre Kraft bündelten. Es waren richtige Seelen. Seelen die nach nichts schmeckten und doch viel besser waren als die aus dem Labor.
Inzwischen hatte Lou dem Kerl mehr spöttisch, als ermutigend etwas zugerufen. Nyara erhob wieder den Kopf und schaute düster auf den Typen herab.
Gut ich verschone dein Leben. Aber dafür schuldest du uns was. Lou, sie machte eine leichte Kopfbewegung zu dem etwas entfernt stehenden Jungen, ...und ich brauchen nämlich Geld
Ohne Münzen und Papier schien man in dieser Welt nicht viel weiter zu kommen. Im Labor hatten sie schon oft davon gesprochen. Es schien sehr wichtig sein.
Also geb uns dein Geld
Noch lockerte sie ihren Griff nicht und schaute Ren weiterhin mit dem düsteren, ernsten Blick an.
Nach oben Nach unten
Ren Ayagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 16

BeitragThema: Re: Arena   Sa 6 Jun 2015 - 15:39

Ren hob die Augenbraue als er die für ihn mehr als nur Merkwürdige aufvorderung hörte. "Moment, ihr beide tötet einfach so leute, zeigt wie stark ihr seid... aber ihr habt Geldprobleme? Schonmal was von auftragsmorden gehört? Pass auf ich hab einen besseren Deal."
Ren's stimme wurde von seinem neutral/freundlichen ton zu einem ernsteren.
"Ich zeig euch beiden wie man Geld verdient. Mit euren Fähigkeiten wird es kein problem darstellen schnell an viel Geld zu kommen. Viele leute wollen personen mit hohen positionen tot sehen weil sie ihre Macht missbrauchen, allerdings werden sie oft gut bewacht und sind schon so manchem Auftragskillers letzte Haltestelle geworden. Wir 3 könnten ein Team bilden und somit diese ... ich sage mal Klasse "S" morde begehen und ordentlich absahnen. Ihr beide hättet genug geld um euer leben lang nicht mehr arbeiten zu müssen und ich naja... dürfte meinen Nacken behalten welcher momentan ziemlich unangenehm juckt wenn du verstehst was ich mein." Ren tippte mit einem zeigefinger auf die Dämonenhand welche immernoch um seinen Nacken war.
"Deal? oder wollt ihr weiterhin aufmerksamkeit auf euch ziehen bis irgendwann die großen Tiere nach euch ausholen? In dieser Welt ist es nicht wirklich von vorteil als Massenmörder bekannt zu sein, das verkürzt die Lebenszeit bei den meisten um 100%"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arena   So 7 Jun 2015 - 21:04

Nyara verlangte von Ren das er ihnen sein ganzes Geld dalassen sollte damit sie ihn gehen lassen würde.
Der hingegen schlug vor Lou und seiner Begleiterin zu zeigen wie man einfach an Geld kommen könne. Er faselte noch was davon das sie niemanden umbringen sollten aber da hatte Lou aufgehört ihm zuzuhören.
Da bin ich ja mal gespannt wie viel dabei rausspringt, was meinst du Nyara?
Er lief langsam auf die beiden zu. Lou traute dem Kerl aber noch keines Wegs und blieb kampfbereit.
Warum wir ein Team bilden sollten sehe ich noch nicht ganz ein. Wer sagt uns, dass wir dir trauen können und in wiefern stellst du dir vor uns von nutzen zu sein?
Der Gedanke daran Leute umzubringen und dafür belohnt zu werden schien annehmbar außerdem brauchten sie momentan nun mal Geld.
Er wendete sich noch einmal Ren zu Eine chance hast du eigentlich verdient, aber ich warne dich wende dich gegen uns und du wirst dir wünschen nicht geboren worden zu sein
Lou blieb stehen und war gespannt was Nyara von dem Vorschlag hielt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arena   Mi 10 Jun 2015 - 20:24

Der Kerl, den Nyara immer noch am Boden festhielt machte Lou und ihr einen Vorschlag. Er wollte ein Team bilden. Sie verengte die Augen etwas misstrauisch. Nyara hätte lieber einfach sein Geld genommen. Das wäre viel einfacher gewesen. Auch Lou schien dem ganzen nicht so recht zu trauen, doch er wirkte sehr interessiert.
Er schaute das Katzenmädchen interessiert an. Nyara fixierte Ren mit ihrem Blick. Eine Weile verharrte sie noch, öffnete dann aber ihre Klaue und lies ihre "Beute" wieder frei. Langsam richtete sie sich wieder auf, lies Ren aber nicht aus den Augen.
Von mir aus können wir es ja mal versuchen, aber ich sage dir eins: Wendest du dich gegen uns verputz ich dich zu Mittag
Sie schaute zu Lou. Ihr Blick war scharf wie eine Klinge.
Wenn was schief geht bist du dafür verantwortlich. Aber solange du mir was zu Essen von dem Geld kaufst werd' ich dich nicht fressen
Nyara war sich sehr bewusst, dass sie jederzeit einfach abhauen könnte, doch inzwischen hatte sie kapiert, dass sie mit ihrer ziemlich großen Dämonenhand nicht einfach überall herumspazieren konnte, ohne Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Sie brauchte den Menschen um in dieser noch nicht ganz bekannten Welt zurecht zu kommen. Wenn etwas schief gehen würde, könnte sie den beiden ja immer noch den Gar aus machen.

Nach oben Nach unten
Ren Ayagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 16

BeitragThema: Re: Arena   So 14 Jun 2015 - 13:59

Ren nahm mit den Beinen schwung und hüpfte mit einem mal auf seine Füße und richtete sich auf.
"Ich bin ein Auftragsmörder und kenn mich in der Welt verdammt gut aus. Ihr auf der anderen seite habt schwierigkeiten allein an Geld zu kommen. Dafür seid ihr was wohl die stärke angeht mir überlegen. Ausserdem währe ich ja schön blöd etwas zu versuchen wenn ihr zwei seid und ich allein. Nein nein ich hänge an meinem Leben." Antwortete Ren auf die bedenken der Waffe Lou, als er sich selbst den Anzug entstaubte. Auch die Dämonin Nyara traute Ren keineswegs. Verständlich, Ren hatte gerade eben die beiden angegriffen.
"Ausserdem hab ich auch was davon. Diese so genannten "S" Morde wie ich sie gerne nenne sind eine verdammte menge Geld werd. Allerdings ein paar nummern zu hoch für einen Assassinen allein. Selbst wenn ich es bin. Ich würde zwar reinkommen in die jeweiligen verstecke, vielleicht könnte ich den Mord sogar begehen aber das rauskommen... das wird die schwierigkeit. Diese Leute sind schwer bewacht mit sehr vielen starken Wachen, manche warscheinlich sogar noch ne nummer Härter als ihr 2."
Ren grinste die beiden an. "Von daher ist das eine Win-Win situation für uns 3. Ihr beide habt ne menge spaß da ihr vielen starken gegnern begegnen wird, ich kann die welt von noch mehr Abschaum befreien und wir 3 kriegen da noch ne menge Zaster für. Ein Fairer Deal für alle Partein."
Rin's grinsen verschwand. "Naja und wenn ihr dem Deal ablehnt so habt ihr vielleicht jetzt das bisschen Geld was ich dabei habe... allerdings seid ihr dann wieder an Punkt 0 angekommen." Ren richtete sein Haarband welches beim Sturz leicht verrutschte und steckte dann eine Hand in die Hosentasche, die andere streckte er in richtung Nyara und Lou. "Deal? or No Deal?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arena   Sa 20 Jun 2015 - 17:22

Meinetwegen ... Deal brummte Lou. Er war immer noch nicht so ganz zufrieden mit der ganze Sache.
Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe hilfst du uns an einen Auftrag zu kommen und wir helfen dir dabei ihn auszuführen. Ich bin ja mal gespannt wie der aussehen wird.
Lou kam schließlich zu den beiden Dann mal los Er machte eine Bewegung mit dem Arm um Ren anzudeuten er solle vorgehen.
Vielleicht könnten wir vorher irgendwo was essen, ich hab riesen Hunger. Du könntest uns einladen Ren um deinen Angriff auf Nyara wieder gut zu machen findest du nicht? Lou war sich nicht sicher ob er zu sehr provozierte aber er hatte irgendwie das Gefühl im recht zu sein und das genügte ihm im Moment.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arena   Mi 24 Jun 2015 - 15:32

Ren hüpfte schnell wieder auf die Beine. Er schien ziemlich überzeugt von sich zu sein. Nyara beobachtete ihn aufmerksam und leicht misstrauisch.
Auch Lou schien immer noch nicht überzeugt zu sein, doch Ren schien die Idee, dass die drei zusammen arbeiten würden toll zu finden. Er schien ein Ziel zu haben, dass durch die beiden vielleicht sogar erleichtert werden würde.
Töten und dafür bezahlt werden... das klang eigentlich gar nicht mal so schlecht.
Lou schlug vor erstmal auf Rens kosten etwas essen zu gehen. Nyara musterte den Jungen, der schon seit kurzem ihr Begleiter war. Er schien schon böse zu sein, aber auch vernünftig. Die neuen Begleiter des Katzenmädchens kannten sich jedenfalls besser in dieser Welt aus als sie selbst und das konnte sie zum Vorteil nutzen. Nyara war nun frei. Sie hatte genug Zeit das zu tun was ihr gefiel.
Nyara machte eine leichte Kopfbewegung in Richtung Ausgang.
Lasst uns gehen
Nach oben Nach unten
Ren Ayagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 16

BeitragThema: Re: Arena   Mi 15 Jul 2015 - 22:19

Ren klatschte mit einem grinsen in die Hände. "Alles klar dann sind wir im Geschäft. Glaubt mir mit meinem Hirn und eurer power machen wir Geld wie schnee in den Alpen!" Ren konnte es kaum erwarten massiv abzukassieren. Allerdings kam nun etwas was er weniger erwartete.
Ren schaute kurz etwas verwirrt als die beiden meinten sie sollten auf Ren's kosten Essen gehen. "Huh? Okay das du hunger haben kannst ist mir bekannt Lou, waffen sind ja nicht ganz anders als normale Menschen aber..." Ren schaute kurz fragend zu Nyara. "Ich wüsste nicht was Kishin-Eier essen würden... naja ausser Seelen halt... Könnt ihr das selbe essen wir wir "Normal Sterblichen" auch?" Ren deutete die apostrophen mit seinen Fingern als er "normal sterblichen" sagte. Bisher wusste er nur von Dämonen welche Seelen aßen wenn sie hunger hatten... er hatte aber noch nie einen gesehen der Z.b ein Steak oder was anderes gefressen hatte.... vielleicht weil sie ein Katzenkishin-ei ist fisch?...
"Hmmm... Ein paar straßen weiter gibt es nen Nettes Restaurant was ne menge von Fisch und Fleischgerichten anbietet, ich denke das währe was für uns alle." Ren redete wie als währe er schon länger ein teil der kuriosen truppe. Er ging dann der Armbewegung von Lou nach und führte die truppe in richtung Restaurant.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arena   Fr 17 Jul 2015 - 14:37

Ren stimmte dem Vorschlag etwas auf seine Kosten zu essen zu, damit hatte er Lou eindeutig für sich gewonnen, auch wenn er das natürlich nicht zugeben würde.
Bei den Worten Fisch und Fleischgerichte lief ihm das Wasser im Mund zusammen, sie hatten seit Wochen nichts vernünftiges mehr gegessen.
Lou schloss sich Ren an, da er sich kein Stück auskannte.
Na dann mal los ich hoffe du enttäuschst uns nicht. Dann dachte er noch an Nyara, wendete sich ihr zu und fragte sie Ist das für dich in Ordnung?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Arena   Mi 29 Jul 2015 - 17:08

Ren fragte ob die beiden das essen würden was Menschen auch essen. Nyara hatte zwar inzwischen heraus gefunden, dass Menschen eher schwach waren, aber wenn es darum ging zu Kochen schienen sie wirklich gut zu sein. Und als Ren dann auch noch von Fleisch- und Fischgerichten sprach war ihr Hunger geweckt. Natürlich aß sie auch das was normal sterbliche aßen. Eine Seele erfüllte zwar Geist und Körper aber nichts ging über einen prall gefüllten Teller.
Nyara nickte Lou zu.
Geht klar murmelte sie und schaute dann wieder zu Ren, Also für uns zu diesem Lokal
Die drei verließen die Arena, doch plötzlich bemerkte Nyara etwas. Sie blieb stehen und drehte sich um, doch nichts war zu sehen. War es ihre Einbildung? Wieder diese komischen Erinnerungen mit dem Schmerz? Nein es war nichts dergleichen. Das Katzenmädchen drehte sich um und folgte den beiden jungen Männern, welche anscheinend nicht gemerkt hatten dass sie etwas verfolgte.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Arena   

Nach oben Nach unten
 
Arena
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Star Wars Force Arena für IOS & Android
» Weltmeisterschaft 2015
» [CATCHING FIRE] DAS NEUE LOGO!
» Unnötige Tode?
» Arena Struktur - Tutorial

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soul Eater RPG ::  :: Ijiwaru-
Gehe zu: